Schach-Bücher

Schach-Bücher

Wir haben die besten Schachbücher für Sie gesammelt, die kostenlos heruntergeladen oder online gelesen werden können. Die Sammlung umfasst Bücher sowohl für Kinder als auch für Anfänger sowie für starke Schachpraktiker. Benutzen Sie die Site-Suche, wenn Sie etwas Bestimmtes finden möchten, oder navigieren Sie mit Hilfe spezieller Tags.

Viele Menschen glauben, dass Schachbücher bereits ihre Relevanz verloren haben, und Computer haben sie ersetzt. Diese Aussage ist nur teilweise richtig. Natürlich ist es bequemer, komplexe Optionen auf dem Bildschirm zu zerlegen, indem man die Auswertung von leistungsfähigen Programmen verbindet. Das “eiserne Monster” wird Ihnen jedoch keine menschliche Einschätzung der Lage geben, wird Ihnen nichts über die Pläne der Parteien erzählen. Der Computer gibt nur einen objektiv starken Zug aus, während gedruckte Publikationen helfen, das allgemeine Verständnis des Schachspiels zu verbessern.

Schachbücher sind für Kinder besonders wichtig, da sie ihnen helfen, in eine neue Welt einzutauchen. Benutzen Sie sie auf jeden Fall, wenn Sie Ihrem Kind die Liebe zum Schach einflößen wollen. Auf unserer Website finden Sie viele Werke, die solche Techniken beschreiben.

Schule der zukünftigen Champions

Wir empfehlen Ihnen, eine Reihe von Büchern von M. Dvoretsky und A. Yusupov “Schule der zukünftigen Champions” herunterzuladen oder online zu lesen. Die aus fünf Bänden bestehende Buchreihe ist das Ergebnis der kreativen Zusammenarbeit zweier bedeutender und prominenter Persönlichkeiten der Schachwelt – des Trainers Mark Izrazelevich Dvoretsky und seines Schülers Arthur Mayakovich Yusupov.

Schule der Exzellenz

Wir bieten Ihnen an, eine Reihe von Büchern von M. Dvoretsky “School of Excellence” herunterzuladen oder online zu lesen. Diese aus vier Bänden bestehende Buchreihe, die unter dem allgemeinen Titel “School of Higher Craftsmanship” veröffentlicht wurde, ist das Ergebnis langjähriger Lehrtätigkeit des Autors bei führenden Schachgroßmeistern und reflektiert methodisch seine Ansichten zu grundlegenden Problemen des Schachwettbewerbs auf höchstem Niveau.